Sprung zur ServicenavigationSprung zur HauptnavigationSprung zur SucheSprung zum InhaltSprung zum Footer

Flucht und Trauma - Selbsthilfe - Arabisch

اللجوء والصدمة: كيف تتعامل مع الضغوط النفسية ؟

Dieser Kurzfilm richtetet sich an geflüchtete Personen aus Kriegsgebieten und beschreibt mögliche Symptome nach einer Flucht wie beispielsweise Stress, Schlafprobleme, unangenehme Gefühle oder Angespanntheit. Maßnahmen zur Selbsthilfe, als Alternative zum Drogenkonsum, können dabei helfen diese Symptome zu lindern. 

Eine Übersicht über dieses Angebot finden Sie auf dem YouTube-Kanal des Max-Planck-Institut für Psychiatrie (https://www.youtube.com/channel/UChzU2jE-vOBDkS9pSAi6WYg). 

Das Video ist auch auf Deutsch, Englisch, Dari, Paschtu, Somali, Kurdisch, Griechisch, Spanisch, Tigrinya, Türkisch, Italienisch und Französisch verfügbar.

Quellenangabe

Max-Planck-Institut für Psychiatrie

Erscheinungsjahr

2019

    Keywords

    AlkoholArabischAudio-visuellBetroffenePraxishilfePrävention, Angehörige, Key Persons, SelbsthilfeTherapie, Beratung und Diagnostik

    Frei verfügbar